Reisen, gewusst wie
Reisen, gewusst wie

Infos & Meinungen Wimbledon

Informationen aus erster Hand, von Fans, die dort waren.
Wann darf ich Ihre Meinungen/Tipps zum Rolex Masters Monte Carlo veröffentlichen?

Wimbledon 2017 Wimbledon 2017

Kundenmeinungen Wimbledon 2016
 

Lieber Herr Hauck,

was für eine nette Überraschung! In unserer Zeit der elektronischen Kommunikation habe ich schon lange keine Ansichtskarte mehr bekommen!
Gerne berichte ich Ihnen von unserem Wimbledon-Ausflug.
Die Reise war mein Geschenk zum 60. Geburtstag meines Mannes, der großer Tennisfan ist. Und er war total begeistert! Einmal im Centre Court zu sitzen und den weltbesten Tennisspielern live zusehen zu können war ein tolles Erlebnis. Ebenso natürlich der Gatsby Club mit Champagner, feinstem Essen, den Erdbeeren und Afternoon-Tee, die noble Atmosphäre und die Gäste, die sich fast alle an den Dresscode gehalten haben und in gehobener Freizeitkleidung gekommen sind.
Leider gab es auch eine etwas längere Schreck-Sekunde: bei der Ankunft im Gatsby Club wurde unser Tisch nicht unter meinem Namen gefunden. Als ich sagte, dass ich über Dertour gebucht habe, wurden wir von der Hostess zu unserem vermeintlichen Tisch geführt, auf dem allerdings schon ein anderes Paar saß…. Wir warteten im Garten ca. eine halbe Stunde, bis wir dann doch einem freien Tisch zugeteilt wurden und unser Dreigangmenü und unsere Tickets für den Centre Court erhielten. Ich weiß allerdings nicht, ob es unsere ursprünglichen oder Ersatz-Tickets waren….Aber Ende gut, alles gut - ich wollte Sie nur wissen lassen,
Das Wetter war wie im April, Sonne und Regen wechselten. Auch im Centre Court erlebten wir offenes Dach, Regen, Plane und dann doch geschlossenes Dach, bis am Abend wieder die Sonne auf den Platz schien.
Ein kleines Manko war meiner Meinung nach auch das Hotel - obwohl wir mit dem Doubletree beim Tower recht zufrieden waren, fragt man sich doch ein bisschen, warum ein Hotel angeboten wird, das sowohl von Heathrow als auch von Wimbledon so weit entfernt liegt (jeweils ca 1 Stunde Fahrzeit pro Richtung mit der U-Bahn) - eine Unterkunft z.B. in Kensington wäre da viel angenehmer.
Anbei noch ein paar Fotos. Als besonderes Zuckerl gab es bei guter Sicht auf die Royal Box David Beckham als Zuschauer!
Mit besten Grüßen aus Wien

 

Sehr geehrter Herr Hauck, 

wir melden uns aus Wimbledon zurück und möchten uns für Ihre netter Karte und Nachfrage bedanken. 
Wimbledon und London haben uns sehr gut gefallen, wir hatten tolle Plätze und auch Glück mit dem Wetter. 
Das Hotel ist von den Räumen her nicht sehr großzügig (insbesondere für Executive Zimmer) aber für Londonder Verhältnisse kann man das wohl auch nicht anders erwarten. 
Die Lage ist top und ein toller Ausgangspunkt. Der Servicelevel war etwas enttäuschend, so hätte ich in der Executive Frühstücks Lounge ein höheres Maß an aufmerksamen Service, der beispielsweise leere Platten auffüllt erwartet. 
Was das Wimbledon Paket angeht haben wir die Lunch-Option gar nicht genutzt, da das Buffet ab 11.30 geöffnet war, wir allerdings eher früher auf das Gelände wollten (Das Gebäude liegt ca 3 Gehminuten vom eigentlichen Gelände entfernt), um bei den offenen Plätzen den Spielern schon einmal zuzuschauen, bevor es um 13.00 Uhr auf den großen Plätzen losging. 
Ich hoffe, das hilft Ihnen. 
Mein Mann jedenfalls fand es toll und wenn man wirklich Tennis begeistert ist, eine tolle Erfahrung.
Beste Grüße

Wimbledon 2018

 

Sehr geehrter Herr Hauck
Vielen herzlichen Dank!Alles hat wunderbar geklappt!

Das Hotel war alt und die Zimmer klein und schäbig würde ich nicht mehr empfehlen!

Wimbleton war perfekt die Plätze auch!Zum Glück Schattenplätze!

Ein einmaliges Erlebnis!

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz

Kontakt: 0711 - 46 99 649

Beratung gern auch abends

service@reisen-gewusst-wie.de

Formel 1
Arrangements unter

www.formel1-reise.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reisen, gewusst wie